So baue ich mir - eine Funkentelegraphenstation

3,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: d225


Produktbeschreibung

Die Reihe »Selbst ist der Mann« zeigte um 1910, wie man sich allerlei technische Neuerungen selbst basteln konnte. Es waren vornehmlich Bastelbücher für die reifere Jugend.

Das Heft 72/73 von W. Haack ist eine Bauanleitung für eine Marconi-Funkentelegraphenstation (Sender und Empfänger). Damit lassen sich je nach Ausführung und Größe der Antenne Strecken bis zu mehreren hundert Metern überbrücken. Erstaunlich ist der geringe Mitteleinsatz, der zum Bau angewendet wird: Immerhin gab es zur damaligen Zeit keine Elektronikversender, die schon alles vorgestanzt ausgeliefert hatten. Hier wird noch die Anfertigung der Leidener Flaschen, Fritter, Antennen und allen anderen Einzelteilen erläutert.

Broschüre, 24 S., 26 Abb., Nachdruck von ca. 1910, A5, Frakturschrift.

(Es empfehlen sich als Ergänzung die Hefte: »Galvanische Elemente«, »Tesla-Apparate« und »Funkeninduktor«)

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Der Goldene Schnitt - Dr. H. E. Timerding

Der Goldene Schnitt - Dr. H. E. Timerding

Funkeninduktor - Bauanleitung

Funkeninduktor - Bauanleitung

Tesla Licht & Apparate für Tesla-Ströme (Teslaspule)

Tesla Licht & Apparate für Tesla-Ströme (Teslaspule)

Chemiebüchlein des Glasschmelzers

Chemiebüchlein des Glasschmelzers

Handbuch für den Metallarbeiter (CD)

Handbuch für den Metallarbeiter (CD)

Grundlehrgang Schmieden 2 Bände

Grundlehrgang Schmieden 2 Bände

Diesen Artikel haben wir am 25.01.2019 in unseren Katalog aufgenommen.