Ihr Warenkorb ist leer.
 

Wie baue ich mir selbst - Bd. 12 - Hertz'sche Apparate

€2.50
inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • Artikelnummer: 715
  • Gewicht: 0.04kg

Anzahl:


Die experimentellen Versuche von Heinrich Hertz bilden die Grundlage für viele unserer heutigen drahtlosen Übertragungswege von Daten. Doch kaum jemand weiß heute noch, wie diese Grundlagenforschungen aussahen, geschweige denn, wie die einfachen Apparate nach Hertz gebaut werden. Etwa ein Jahrzehnt nach dem Tod von Heinrich Hertz erschien dieses Bastelbuch in der Reihe »Wie baue ich mir selbst«.

In diesem Heft wird beschrieben, wie man sich aus einfachen Materialien (fertige Bauteile gab es ja damals nicht) einen Apparat für die drahtlose Telegraphie baut. Im zweiten Teil werden einige Experimente mit Funkwellen und den Hertz'schen Apparaten erläutert.

Dieses Heft zeigt in anschaulicher und in leicht verständlicher Weise die Grundlagen unserer modernen Technologie. Die Hefte wurden damals hauptsächlich für die reifere Jugend (!) verfasst. Sie sollten - durch Experimente und Nachbauanleitungen von naturwissenschaftlich-technischen Apparaturen - das Interesse der Jugend für die moderne Technik wecken.

Broschüre, 28 S., 19 Abb., moderne Schrift, Reprint von um 1910, A5.


Dieser Artikel wurde am Freitag, 07. Juni 2013 im Shop aufgenommen.