Ihr Warenkorb ist leer.
 

Der Bau der Eiskeller

€4.00
inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • Artikelnummer: 178
  • Gewicht: 0.1kg


Anzahl:


Heute erscheint uns der elektrische Kühl- oder Gefrierschrank als ein alltägliches Gut. Doch vor nicht einmal 120 Jahren waren solche Annehmlichkeiten des Alltags unseren Vorfahren gänzlich unbekannt. Die einzige Möglichkeit für die Frischhaltung von Lebensmitteln war der Bezug von Eis, welcher in Eiskellern oder Eishäusern aufbewahrt wurde und sich dort bis in den Herbst hinein hielt.

Mit der aufkommenden Elektrifizierung sämtlicher Haushalte geriet diese Methode der Eisaufbewahrung immer weiter in Vergessenheit.

In dem nun vorliegenden Heft finden sich die Grundsätze und Techniken der Eisaufbewahrung, die sich im Laufe der Jahre vielfach bewährt haben. Hier werden einfachste Möglichkeiten beschrieben (Eisgruben oder Eismieten) bis hin zu Bauanleitungen für festgemauerten Eishäuser mit integrierten Kühlräumen. Selbstverständlich fehlen auch nicht die Gewinnung von klarem Roheis und die Beschreibung von Techniken der richtigen und sorgfältigen Eisaufbewahrung.

Für den Bau von einfachen, stromlosen Kühlschränken siehe bitte unser Band 265 der Reihe »Wie baue ich mir selbst - Haushalt-Kühlschrank«.

Broschüre, 68 S., 59 Abb., Neufassung in moderner Schrift auf Basis der Ausgabe »Bau der Eiskeller« von 1903


Dieser Artikel wurde am Sonntag, 17. Februar 2013 im Shop aufgenommen.