Ihr Warenkorb ist leer.
 

(Bienen 1) - Futter und Fütterung der Bienen

€4.40
inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • Artikelnummer: 551
  • Gewicht: 0.09kg

Anzahl:


Die Mehrzahl der Laien in der Bienenzucht ist der Ansicht, daß die ganze Tätigkeit eines Bienenzüchters darin bestehe, die von den Bienen gesammelten Vorräte an Honig sowie das von ihnen erzeugte Wachs einzuheimsen als reichen, kosten- und arbeitslosen Gewinn.

Daß die Bienen auch Pflege verlangen, Aufwand an Zeit und Mühe, Auslagen für Zucht- und Arbeitsgeräte, für die Wanderung, und daß sie auch, wenigstens zeitweise, gefüttert werden müssen, alles das ist den meisten nicht bekannt.

Dieses Buch des bekannten österreichischen Bienenvaters Theodor Weippl zeigt allen an der Bienenzucht interessierten, welches Futter die Biene benötigt. Dieser Ratgeber zeigt, wann und welches Futter gegeben werden sollte, und welche Futterarten zu vermeiden sind. In diesem Buch ist ein reicher Erfahrungsschatz an altem Imkerwissen niedergeschrieben. Es ist daher nicht nur aus historischer Sicht interessant, sondern hat auch einen ganz praktischen Nutzen für heutige Imker.

Inhalt:

  • Die Notwendigkeit der Fütterung
  • Haben sich die Trachtverhältnisse in den letzten Jahren verschlechtert?
  • Fütterung in früherer Zeit
  • Das naturgemäße Bienenfutter
  • Zucker als Bienenfutter
  • Die Vitamine
  • Andere Ersatzstoffe des Honigs
  • Pollenersatz
  • Was füttern wir?
  • Zubereitung der Zuckerlösung
  • Die Futtergeräte
  • Die Fütterung selbst
  • Die verschiedenen Fütterungsarten
  • uvam. mehr rund um die Bienenfütterung

    Broschüre, 56 Seiten, A5, moderne Schrift, Neuausgabe der 2. Aufl. von 1926, 6 Abb.


  • Dieser Artikel wurde am Dienstag, 04. Februar 2014 im Shop aufgenommen.